Archiv für Für Kommunen

Asbest fachgerecht entsorgen mit FK-Straßenbau

FK-Straßenbau schafft es mit dem Sachkundenachweis Asbest (gemäß TRGS 519 Nummer 2.7 Anlage 4C) in die Reihe der Fachfirmen, die den Gefahrenstoff Asbest in geringem Umfang fachgerecht entsorgen dürfen. Um das behördlich anerkannte Zertifikat zu erhalten, ist ein Lehrgang vorgeschrieben, den unser Chef Florian Klug bei der Asbest Akademie in Ahaus erfolgreich absolviert hat. Der Umgang mit den Stoffen ist, wie Sie vielleicht schon vermuten können, gar nicht leicht und äußerst gesundheitsschädlich. Was viele nicht wissen: bis zu 3000 Materialien, die bis 1993 im Bau verwendet wurden können Asbest enthalten. So können auch verwendete Teppichkleber, Putze, Abdichtungen an Heizkörpern, Fensterabdichtungen sogar Fliesenkleber Asbest enthalten. Bitte gehen Sie kein Risiko ein und beauftragen uns bei solchen Abbrucharbeiten!
Auch bei der Entsorgung von großen Zement-Asbestplatten am Dach sind wir gewiss der richtige Ansprechpartner für ein solches Vorhaben.

Achtung – Baustelle in Knetzgau!

Infrastrukturverbesserung – kann man da was Neues erzählen? Wir meinen ja, denn vorausschauend arbeiten macht Sinn!
In Knetzgau beschäftigt uns zur Zeit ein derartiges Projekt, hier verlegen wir Leerrohre für Stromnetz- und Glasfaserausbau in der Hauptstraße, während wir gleichzeitig Straßensanierungsarbeiten an der Deckschicht vornehmen. Damit muss zu einem späteren Zeitpunkt die Straße nicht noch einmal aufgegraben werden. Die Maßnahmen werden die viel befahrene Hauptstraße betreffen, heißt, an verschiedenen Einmündungen wird es verkehrstechnisch zu Beeinträchtigungen kommen. Zugegeben eine belastende und strapaziöse Zeit für Anwohner. Rückblickend werden wir uns sagen hören: Schön, dass wir am Breitbandausbau unserer Heimatgemeinde am Firmenstandort von FK Straßenbau maßgeblich mithelfen konnten.
Die Gemeinde Knetzgau bittet in einer Bürgermitteilung um Verständnis und wir von FK-Straßenbau schließen uns der Nachricht an. 

Was FK-Straßenbau in Wonfurt schafft

Die Loacker Recycling GmbH baut 7000 m2 Lagerfläche in Wonfurt und wir sind Teil des Projekts. Unser Auftrag: Erdbau, Asphaltarbeiten und Kanalverlegung. Was sich so easy und knackig in drei Worten zusammenfassen lässt, ist aber gar nicht so einfach: Denn wussten Sie eigentlich schon, dass Kanalverlegung ausschließlich von einem zugelassenen Tiefbauunternehmen erfolgen darf und man für ein professionelles Ergebnis bei Asphaltarbeiten ein ganz spezieller Gerätepark und eine Menge Erfahrung braucht? Auch bei dem Begriff Erdbau versteckt sich mehr als man denkt – es sind die kompetenten und routinierten FK-Straßenbauer, die im Job den Unterschied machen.
Sie haben die Absicht ein großes Bauprojekt umzusetzen? Wir sind startklar!

#farbasphalt

Alles farbig oder was? Tatsächlich muss der Asphalt nicht unbedingt eine dunkle Schicht sein. Es gibt allerlei bunte Straßenbaustoffe, die sich harmonisch an die Umgebung anpassen oder eben das Gegenteil, nämlich auffallend wirken sollen. In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Bayerische Asphaltmischwerke GmbH können wir für unsere Kunden verschiedene Körnungen und Farbnuancen herstellen, egal ob sie im öffentlichen Verkehrsraum, im Objektbau, für den Bau von Rad- und Gehwegen oder im Garten- und Landschaftsbau gewünscht werden. Die Aufbringung des Materials erfordert äußerst viel Erfahrung und Präzision beim Einbau, die wir Ihnen garantieren. FK-Straßenbau ist Ihr Spezialist, wenn Sie an Farbasphalt interessiert sind.
Kontaktieren Sie uns, wir stehen Ihnen für alle Fragen zu dieser Deckschichtart zur Verfügung!

Vorstellung von Wegepflegesystem für Forst- und Schotterstraßen

Forst- und Schotterstraßen werden durch Witterungseinflüsse und dem Befahren der großen, schweren land- und forstwirtschaftlichen Maschinen sehr belastet. Die Folge: Schlaglöcher. Das ist natürlich nicht schön. Sie sollten selbstverständlich schnell behoben werden.
Das FK-Straßenbau Team nimmt sich dem Thema an. Wir sind genau die richtige Firma, die Sie in diesem Fall beauftragen sollten!
Bei der Vorführung eines dauerhaften und kostengünstigen Wegpflegesystems (GT35) der Firma Stehr, informierten wir uns deshalb mit weiteren Interessenten aus den Bau- oder Forstämtern.
Und so funktionierts: Zuerst werden die Bankette abgefräst, um den Wasserabfluss zu gewährleisten. Danach werden die Oberflächen ca. 10 cm tief aufgerissen, um das vorhandene Material im nächsten Arbeitsgang wieder zu einem ordentlichen Dach profilieren zu können. Der Weg wird anschließend mit dem angebauten Plattenverdichter verdichtet.
Was können wir daraus lernen? Wie könnten wir davon profitieren?
Die Antwort liegt ganz klar auf der Hand: Der Arbeitsablauf wird funktioneller, wir sparen Zeit und Kraftstoff. Das würde auch unserer Umwelt zu Gute kommen – und daran sind wir immer interessiert. Das passende Equipment haben wir schon.

So wird richtig Boden planiert

Die besonderen Werte einer Maschine bemerkt man erst, wenn man nicht auf sie verzichten kann. So ist es auch bei unserer „Lady“, die inzwischen eine goldige Oldtimer-Dame geworden ist. Aber mit ihr lassen sich immer noch wunderbar Wurzelreste entfernen, Erhebungen abtragen und Bodenmaterial gleichmäßig verteilen. Man sollte nämlich nicht unterschätzen, wie viel Arbeit das Einebnen macht, wenn man es selbst versuchen möchte. Unsere „Lady“ , unsere Minibagger oder die größeren Bagger, die wir im Fuhrpark haben, stehen Ihnen für diese Zwecke zur Seite. Selbstverständlich achten wir auf benachbarte Grundstücke oder wie die Grundstücksneigung im Gelände verläuft.
Brauchen Sie Hilfe beim Abgraben oder Aufschütten?
FK-Straßenbau ist gerne behilflich.

Warum sich Feldwegsanierung lohnt

Der November verabschiedet sich herbstlich und so können wir noch einige Projekte bis zum Winter bearbeiten oder abschließen.
In der Schonungen Flur sind wir gerade dabei, marode Feldwege zu sanieren. Die Wirtschaftswege müssen veränderten Bedingungen standhalten: Schwere Traktoren und Maschinen belasten die Wege, die eh schon sanierungsbedürftig waren.
Wir sorgen im Unterbau für mehr Stabilität und beseitigen zudem Schlaglöcher – so wird das Befahren der Straße wieder sicherer.
Sie möchten auch sanierungsbedürftige Schotterpisten oder Feld- und Wirtschaftswege sanieren oder erneuern?
Wir garantieren Ihnen ein perfektes Ergebnis.

Ein wirklich beeindruckendes Team…

…und das sucht Verstärkung! 
Starte in das Frühjahr mit einem neuen Job in unserer FK-Straßenbau-Familie und freu dich mit uns auf coole Bauprojekte, die wir gemeinsam umsetzen können.
Wir haben viel zu tun und suchen deshalb nette Kolleginnen oder Kollegen, die mit uns anpacken.
Außer Motivation und Willenskraft brauchst Du nur noch Baustellenerfahrung und Baumaschinenkenntnisse mitbringen. 
Es wartet auf Dich ein unbefristeter Arbeitsvertrag, übertarifliche Bezahlung, 30 Tage Urlaubsanspruch, Tankgutscheine und von Mai bis September eine 4-Tage-Woche an 3 Wochen im Monat.
Wir suchen LKW Fahrer, Baumaschinenführer, Baggerfahrer, Straßenbauer (m/w/d)
Wer kennt wen, der wen kennt…?

Manchmal braucht es einfach #Bagger

Unsere Bagger sind echte Allrounder: Für jedes Projekt haben wir den optimalen Bagger in unserem FK-Straßenbau Fuhrpark. Kein Stress – wir setzen alles in Bewegung, um ihn auf Ihre Baustelle zu bringen. Ob mobil, klein und kompakt oder groß mit hoher Reiß- und Losbrechkraft, der richtige Bagger schafft ordentlich und zuverlässig und hat eine Menge Technik an Board, die es zu bedienen gilt. Denn die Handhabung ist nicht ganz einfach! Schließlich braucht es eine Menge Know-how, um ein 18-Tonnen-Gerät zu bedienen, mit einer 3D Baggersteuerung umzugehen oder Tiltrotatoren aus dem Handgelenk zu steuern. Es will auch gelernt sein, das Gerät um 360° zu drehen und um 45° zu schwenken – für uns kein Problem, denn unsere geschulten FK-Straßenbau-Mitarbeiter schaffen das. Ihre zukünftige Baustelle braucht auch einen Bagger? Wir sind für Sie da!

All you need is FK-Straßenbau

Es ist Dezember – also Zeit, auf das vergangene Jahr 2021 zurückzublicken:
Sanieren, neu bauen, asphaltieren – es gab immer viel zu tun. Es freut uns auch, dass wir einen großen Anteil am Ausbau der Digitalisierung geleistet haben. Wir konnten viele Orte auf die Versorgung mit Glasfaser vorbereiten. Unsere Arbeit ist sehr wichtig, denn ohne Kanal-, Wasser-, Strom- oder Gasanschluss lässt es sich gewissermaßen nur schwer leben.
Was wir Ihnen versprechen können: Das FK-Straßenbau-Team wird auch im neuen Jahr mit vollem Einsatz alles geben. Wir freuen uns auf all die neuen Projekte, die wir realisieren dürfen. Vielen Dank für das Vertrauen in unsere Arbeit!

Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachtsfeiertage,
Ihr Florian Klug mit Familie.